Geschmortes Schopfsteak mit rotem Zwiebel-Chutney und Pesto-Püree

Hauptspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
90 Minuten

Zutaten:

  • Zutaten:
  • 1
  • 2 kg Schopf
  • 1 Pkg. Wurzelgemüse
  • 1/2 l Weizenbier oder Wasser zum Aufgießen
  • Salz und Pfeffer - Rosmarin - Knoblauch
  • Für das Zwiebel-Chutney:
  • 1/2 kg rote Zwiebel
  • 4 EL Zucker
  • Olivenöl
  • Weißer Balsamico zum Ablöschen
  • Sternanis - Nelken - Pfefferkörner - Korianderperlen
  • Für das Pesto-Püree:
  • 5 gr. mehlige Kartoffeln
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Glas Pesto verde
  • Salz und Pfeffer - Muskat

Zubereitung:

  1. Schopf in 4 gleich große Stücke schneiden. Mit dem geschälten und gewaschenen Gemüse in eine Bratenform geben, abschmecken und im Rohr bei 180 °C ca. 35-40 Minuten braten. Dazwischen immer wieder mit Bier oder Wasser aufgießen und wenden.
  2. Rote Zwiebel schälen und klein schneiden. Zucker karamellisieren, Zwiebel und Gewürze dazugeben. Mit weißem Balsamico ablöschen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Das fertige Chutney am besten in Rexgläser abfüllen. Sollte im Kühlschrank bis zu einem Jahr halten.
  3. Kartoffeln weich kochen, schälen und pressen. Schlagobers dazugeben, cremig rühren und abschmecken. Pesto am besten erst kurz vor dem Anrichten zum Kartoffelpüree geben.
© 2024 unimarkt.at