Hühnchen-Bowl mit Couscous, Kichererbsen und Kokos-Curry-Sauce

Hauptspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
45 Minuten

Zutaten:

  • Zutaten:
  • 300 ml Gemüsefond
  • 300 g Couscous
  • 4 Hühnerbrustfilets
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 TL Curry
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Tasse Erbsenschoten
  • Salz und Pfeffer - Muskat - Öl
  • Butter zum Braten

Zubereitung:

  1. Gemüsefond mit etwas Salz und Butter zum Kochen bringen. Topf vom Herd nehmen und den Couscous einrühren. Bei abgedecktem Topf für ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Hühnerbrüstchen würzen und beidseitig anbraten. Ins Rohr geben und dort bei 120 °C ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  3. Kichererbsen in einem Sieb gut abspülen und in einer Pfanne anschwitzen, mit Curry stauben und der Kokosmilch aufgießen. Sauce reduzieren lassen und abschmecken.
  4. Die Erbsenschoten in feine Streifen schneiden und leicht marinieren.
  5. Couscous auf die Schüsseln verteilen und mit klein geschnittenem Hühnerfilet, Kichererbsen, Erbsenschoten und der Kokos-Curry-Sauce anrichten.
© 2024 unimarkt.at