Käferbohnen-Haferflocken-Laibchen im Vollkorn-Bun

Hauptspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
120 Minuten

Zutaten:

  • Für die Vollkorn-Buns:
  • 250 g Roggenvollkornmehl
  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 1 TL Vollmeersalz (gehäuft)
  • 1 EL Kümmel (ganz)
  • 1 TL Koriander (ganz)
  • 1/2 TL Fenchel (ganz)
  • 250–300 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • Für die Zitronen-Senf-Mayonnaise:
  • 1 Dose Käferbohnen
  • 100 g Haferflocken
  • 3 EL feinste Wurzelgemüsewürfel
  • 4 EL fein geschnittene Schalotten
  • Salz und Pfeffer
  • Thymian
  • 50–80 g Brösel
  • Bratöl

Zubereitung:

  1. Für die Vollkorn-Buns alle Zutaten verkneten und in einer Schüssel 45 Minuten gehen lassen. Dann nochmal zusammenschlagen und mit etwas Mehl nacharbeiten. Die Hände mit Mehl bestauben und faustgroße Kugeln formen und ca. 20 Minuten gehen lassen. Backrohr auf 230 °C vorheizen, die Brötchen hineingeben, die Temperatur auf 200 °C zurückdrehen und ca. 20 Minuten backen.
  2. Für die Laibchen: Die Käferbohnen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen. In einer Schüssel mit den anderen Zutaten vermengen und fest durchkneten. Wenn die Masse zum Laibchenformen zu weich ist, noch etwas Semmelbrösel dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Danach kleine Laibchen formen, in etwas Bröseln wenden und im Öl gut ausbraten.
  3. Inzwischen das Gemüse waschen, schälen und in dünne Streifen schneiden.
  4. Sauerrahm, Gewürze und fein geschnittenen Schnittlauch zu einem Dip verrühren.
  5. Die Buns aufschneiden und mit dem Laibchen, dem Gemüse sowie dem Schnittlauch-Dip füllen.
  6. Die Süßkartoffeln gut waschen und in Spalten schneiden. Mit etwas Öl und Salz abschmecken, flach auf ein Blech legen und im Rohr bei 200 °C Heißluft goldbraun backen.
© 2024 unimarkt.at