Safran-Risotto mit gratinierten Putensteaks

Hauptspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
60 Minuten

Zutaten:

  • 4 Putensteaks à ca. 180 g
  • Olivenöl zum Anbraten
  • 2 Tomaten
  • 2 Pkg. Mozzarella
  • Für das Risotto:
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Pkg. Safran
  • 200 g Risottoreis
  • 125 ml Weißwein
  • 400 ml Gemüsefond
  • 50 g Butter
  • 50 g Parmesan
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • Für die Erbsen:
  • 200 g Erbsen
  • Butter zum Anschwitzen
  • Salz
  • Zucker
  • 1 EL Bohnenkraut

Zubereitung:

  1. Die Putensteaks würzen und auf beiden Seiten kurz in etwas Olivenöl anbraten. Die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Steaks damit belegen und dann für ca. 10 Minuten bei 220 °C zum überbacken ins Rohr geben.
  2. Die gehackte Zwiebel in etwas Olivenöl anschwitzen, Safran und Risottoreis dazugeben und mit dem Wein ablöschen. Nach und nach mit dem Gemüsefond aufgießen und bis zum gewünschten Biss köcheln lassen, dabei immer umrühren. Mit Butter und Parmesan verfeinern und mit Salz, Pfeffer sowie etwas Zucker abschmecken.
  3. Die Erbsen kurz in Butter anschwitzen und mit Salz, Zucker sowie Bohnenkraut abschmecken.
© 2024 unimarkt.at