Spargelquiche mit Rucolapesto

Hauptspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
30 Minuten

Zutaten:

  • 5 Stk. weißer Spargel
  • 6 Stk. grüner Spargel
  • 1 Pkg. Quicheteig
  • 250 ml Schlagobers
  • 6 Eier
  • Petersilie
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Parmesan zum Bestreuen
  • Für das Rucolapesto:
  • 1 Handvoll Rucola
  • ½ Handvoll Petersilie
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 EL Parmesan gerieben
  • 3 EL Pinienkerne
  • 1 TL grobes Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den weißen Spargel schälen und anschließend gemeinsam mit dem grünen Spargel in gleichmäßige Stücke schneiden.
  2. Die Form/Förmchen mit dem Teig auslegen. Darauf die Spargelstücke gleichmäßig verteilen.
  3. Schlagobers und Eier gut versprudeln und mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker, gehackter Petersilie und Muskat abschmecken. Die Masse über den Spargel gießen, sodass dieser knapp bedeckt ist.
  4. Im Rohr bei 160 °C Heißluft ca. 12–15 Minuten fertig backen.
  5. Für das Pesto Rucola, Petersilie, Knoblauch und Olivenöl in einem Standmixer oder mit einem leistungsstarken Pürierstab fein mixen. Zum Schluss Parmesan, Pinienkerne, Salz und Pfeffer dazugeben und nochmals kurz durchmixen. Zum Aufbewahren in ein Schraubglas abfüllen und kühl und dunkel lagern. Das Glas am besten mit Alufolie einwickeln und in den Kühlschrank stellen.
© 2024 unimarkt.at