Apfel-Quiche mit Honig-Marzipanschaum und gerösteten Mandelblättchen

Nachspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
30 Minuten

Zutaten:

  • Für den Mürbteig:
  • 130 g Mehl
  • 70 g Butter
  • 1 Dotter
  • Für die Füllung:
  • 2 Äpfel
  • Butter zum Bestreichen
  • Zimt
  • Zucker
  • Zitronensaft
  • Mandelblättchen zum Bestreuen
  • Für den Marzipan-Schaum:
  • 1 EL Honig
  • 50 g Marzipan
  • 125 ml Schlagobers
  • 50 ml Milch
  • Vanilleschote ausgekratzt

Zubereitung:

  1. Aus den Zutaten einen glatten Teig kneten und für 60 Minuten rasten lassen. Dünn ausrollen und in die Förmchen legen.
  2. Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben am Rand in einer Runde in das Förmchen schlichten. Dann in jedem Förmchen mittig eine kleine Teigkugel platzieren. mit Butter sowie Zitronensaft bestreichen und mit Mandelblättchen, Zimt und Zucker bestreuen. Im Rohr bei 190 °C ca. 12 Minuten goldbraun backen.
  3. Für den Schaum alle Zutaten gemeinsam aufkochen und fein mixen.
© 2024 unimarkt.at