Asia-Curry

Hauptspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
45 Minuten

Zutaten:

  • 3 Hühnerbrustfilets
  • 2 Zwiebeln oder Lauch
  • 1/2 Brokkoli
  • 2 kleine Zucchini
  • etwas Öl zum Braten
  • 1 EL Zucker
  • Gelbe Currypaste
  • 1 Limette - ausgepresst
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 3 Handvoll Erbsen
  • 1 TL Salz
  • 1 Pkg. Reisnudeln
  • Koriander zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Hühnerbrustfilets in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln/Lauch fein hacken. Brokkoli in kleine Rosen teilen und Zucchini in Scheiben schneiden.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln/Lauch anrösten, Hühnerfleisch mitbraten. Mit etwas Zucker karamellisieren lassen. Currypaste und Limettensaft zufügen, dann mit Kokosmilch aufgießen.
  3. Das restliche Gemüse untermischen. Auf kleiner Flamme bissfest köcheln und abschmecken. Die Reisnudeln nach Packungsanleitung kochen. Alles in einer Schüssel anrichten und servieren. Wer möchte kann mit Koriander garnieren.
© 2024 unimarkt.at