Bananen-Schoko Muffins

Nachspeisen

Anzahl der Portionen:
20
Dauer:
1 Stunde

Zutaten:

  • 3 reife Bananen
  • 1 Ei
  • 80 g brauner Zucker
  • ½ Pkg. Vanillinzucker
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 175 g Joghurt
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Msp. Zimtpulver
  • Zitronensaft
  • 100 g Staubzucker
  • Kokosraspeln

Zubereitung:

  1. Bananen schälen, grob würfeln und mit einer Gabel fein zerdrücken.
  2. Aufgeschlagenes Ei in einer Schüssel mit braunem Zucker, Vanillinzucker, Öl und Joghurt aufschlagen und die zerdrückten Bananen untermischen.
  3. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Muffin-Backblech mit Papier-Muffinförmchen auslegen.
  4. Mehl mit Backpulver, Kakaopulver und Zimt vermischen, Mehlmischung zum Ei-Joghurt-Mix geben, alles zu einem glatten Teig verrühren.
  5. Teig in die Muffinförmchen füllen, alles auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
  6. Zitronensaft mit Staubzucker vermischen bis eine cremige Glasur entsteht. Muffins mit der Glasur bestreichen, mit Kokosraspeln bestreuen, trocknen lassen und servieren.
© 2024 unimarkt.at