Gefüllter Schweinerücken

Grillen, Steaks & BBQ

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
180 Minuten

Zutaten:

  • Für den Schweinerücken:
  • 1 kg Schweinskarree mit oder ohne Schwarte (je nach Geschmack)
  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Toast fein gerieben
  • 1 Ei
  • 4 Stk. getrocknete Tomaten
  • gehackt
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • Grillgewürz nach Geschmack
  • Für das Paprika-Zuccini-Gemüse:
  • 2 Stk. Paprika
  • 2 Stk. Zucchini
  • Thymian
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • Für die Senf-Dill-Kruste:
  • 50 g Toastbrot fein gerieben
  • 50 g Butter weich
  • 50 g Senf (Estragon oder Dijon)
  • 30 g Honig
  • Dill
  • Salz und Pfeffer
  • Knoblauch

Zubereitung:

  1. Das Karree kurz abtupfen und mit einem Messer eine kleine Tasche ausschneiden. Rosmarin, Thymian,Tomaten, Toast, Frischkäse, Ei, Salz und Pfeffer zu einer festen Masse verrühren und etwas rasten lassen. Anschließend die Masse in die Tasche füllen. Auf dem Griller oder Smoker bei mittlerer Hitze (ca. 150°C) ca. 2 Stunden auf eine Kerntemperatur von 68°C grillen — ab und zu wenden.
  2. Für die Senf-Dill-Kruste alle Zutaten mischen und gut durcharbeiten. Mit etwas Salz, Zucker, Dill und Knoblauch abschmecken. Sollte die Masse zu weich sein, etwas geriebenes Toastbrot beimengen. Sobald das Karree die gewünschte Temperatur erreicht hat, die Senf-Dill-Masse draufgeben und nochmals bei hoher Temperatur, am besten zugedeckt, überkrusten.
  3. Das Gemüse währenddessen waschen und in beliebig große Stücke schneiden. Kurz mit auf den Griller legen und würzen. Am besten in einer Schüssel mit frischen Kräutern und etwas Olivenöl schwenken und dann gemeinsam mit dem Schweinerücken servieren.
© 2024 unimarkt.at