Herbstlicher Salat mit Sauerkrautstrudel

Vorspeisen & Salate

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
45 Minuten

Zutaten:

  • Für den Strudelteig:
  • 150 g Universalmehl
  • 75 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Dotter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • Für die Fülle:
  • 1 Pkg. Sauerkraut
  • 2 Karotten
  • 2 kl. Kartoffeln
  • 1 kl. Zwiebel
  • Butter zum Anschwitzen
  • Salz
  • Zucker
  • Kümmel
  • 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

  1. Zuerst den Strudelteig zubereiten: Dafür alle Zutaten zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten und ca. 1 Stunde zugedeckt rasten lassen. Anschließend auf einem Strudeltuch mit Mehl vorsichtig ausziehen.
  2. Das Sauerkraut in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  3. Karotten und Kartoffeln waschen, schälen und klein schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Alles in Butter anschwitzen und mit dem Sauerkraut mischen. Dann mit Sauerrahm, Salz, Zucker und Kümmel abschmecken. Die Masse auf dem Strudelteig verteilen. Diesen dann einschlagen und mit Ei bestreichen.
  4. Für das Kürbisgemüse den Kürbis waschen, schälen und in Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen und gemeinsam mit dem Strudel bei 170 °C Heißluft ca. 15 Minuten backen.
  5. Den Salat und das Gemüse waschen, schneiden und mit den Gewürzen, Essig und Öl gut marinieren. Anschließend gemeinsam mit dem Sauerkrautstrudel und dem Kürbisgemüse anrichten und servieren.
© 2024 unimarkt.at