Lebkuchen-Tiramisu

Nachspeisen

Anzahl der Portionen:
4 – 6 Gläser
Dauer:
45 Minuten

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 50 g Staubzucker
  • 250 g Frischkäse
  • 250 g Naturjoghurt
  • Orangenzesten
  • Vanilleschote
  • Lebkuchen zerbröselt
  • 1 doppelter Espresso
  • Kakao

Zubereitung:

  1. Eier trennen und das Eiklar mit der Hälfte des Zuckers aufschlagen.
  2. Die Eidotter mit dem restlichen Staubzucker, Frischkäse, Joghurt und Orangenzesten vermengen.
  3. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark auskratzen und ebenfalls dazugeben. Die Masse gut verrühren.
  4. Den Eischnee nun vorsichtig unter die Masse heben.
  5. Nun wird das Tiramisu in ein Glas geschichtet: Zuerst die Creme einfüllen, darauf etwas zerbröselten Lebkuchen verteilen und mit Espresso beträufeln. Je nach Glas 1–2 weitere Schichten einfüllen.
  6. Am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kakao bestreuen.
© 2024 unimarkt.at