Maroni-Kartoffel-Suppe

Suppen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
60 Minuten

Zutaten:

  • 2 Schalotten
  • Butter zum Anschwitzen
  • 50 g Sellerie
  • 150 g mehlige Kartoffeln
  • 150 g gegarte Maroni
  • 500 ml Gemüse- oder Hühnerfond
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
  • Für die Garnelen-Praline:
  • 5-8 Garnelen
  • Ingwer
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • 2–3 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 2–3 EL Brösel
  • Öl

Zubereitung:

  1. Klein geschnittene Schalotten mit etwas Butter glasig anschwitzen. Den gewaschenen und klein gewürfelten Sellerie, die geschälten und gewürfelten Kartoffeln sowie die Maroni dazugeben und mitschwitzen.
  2. Mit dem Fond aufgießen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten weichkochen. Das Schlagobers dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Danach pürieren und durch ein feines Sieb passieren.
  3. Für die Garnelen-Praline die geschälten Garnelen fein hacken und mit Ingwer, Salz und Pfeffer abschmecken. Dann zu kleinen Kugeln formen. Diese kurz einfrieren. Anschließend mit Mehl, Ei und Bröseln panieren und im Fett ausbacken.
© 2024 unimarkt.at