Maroni-Knusper-Hörnchen

Kekse & Feingebäck

Anzahl der Portionen:
ca. 40 Stück
Dauer:
90 Minuten

Zutaten:

  • Für die Füllung:
  • 2 Pkg. Maroni
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Vanille
  • Rum (nach Belieben)
  • Für den Teig:
  • 400 g Dinkelvollmehl
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 170 ml Milch lauwarm
  • 30 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 200 g Butterziegel weich
  • Mehl zum Arbeiten
  • 1 Ei versprudelt zum Bepinseln
  • 50 g Dinkelflakes zerbröselt zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Die Maroni durch eine feine Presse drücken und mit den anderen Zutaten abschmecken.
  2. Für den Teig alle Zutaten zusammenkneten und ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  3. Danach den Teig auf der Arbeitsfläche so ausrollen, damit der Butterziegel in der Mitte Platz hat und eingeschlagen werden kann. Nach dem Einschlagen wiederum ausrollen. Danach gedrittelt einschlagen und ca. 30 Minuten kühl rasten lassen. Anschließend den Teig wieder ausrollen und nur einmal einschlagen -; 30 Minuten rasten lassen. Danach nochmals ausrollen, gedrittelt einschlagen und 30 Minuten rasten lassen. Der Teig kann nun verwendet werden.
  4. Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und kleine Dreiecke ausschneiden.
  5. Etwas von der Maronimasse auf die lange Seite geben und zur Spitze einrollen.
  6. Die Hörnchen mit Ei bepinseln, mit den Flakes bestreuen und bei 170 °C, am Besten mit etwas Dampf, goldbraun backen.
© 2024 unimarkt.at