Nougat-Topfenknödel mit Mohnbrösel und Beerensauce

Nachspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
60 Minuten

Zutaten:

  • Für die Knödel:
  • 150 g Topfen
  • 20 g Grieß
  • 40 g Brösel
  • 2 Dotter
  • 2 EL flüssige Butter
  • Zimt
  • Zucker
  • Vanille
  • Rum
  • Zitrone
  • Salz
  • 12 Nougatstücke zum Füllen
  • Staubzucker zum Bestreuen
  • Für die Mohnbrösel:
  • 100 g Brösel
  • 30 g gemahlenen Mohn
  • 50 g Butter
  • 3 EL Zucker
  • Für die Beerensauce:
  • 3 EL Zucker
  • 150 g Beeren-Mix
  • Rum
  • Zitronensaft
  • Zimt

Zubereitung:

  1. Für die Knödelmasse alle Zutaten miteinander verkneten und ca. 30 Minuten rasten lassen. Mit einem Löffel kleine Stücke portionieren. Darauf die Nougat-Stücke verteilen, mit dem Teig umschließen und im siedenden Wasser für 10–15 Minuten kochen oder auf einem Lochblech ca. 12 Minuten dämpfen.
  2. Brösel, Mohn und Butter mit dem Zucker goldbraun rösten. Die gekochten Knödel darin wälzen und mit Staubzucker bestreuen.
  3. Für die Beerensauce Zucker mit den Beeren aufkochen, mit Zitronensaft, einem Schuss Rum und etwas Zimt abschmecken und kurz köcheln lassen.
  4. Die Topfen-Mohnknödel mit der Beerensauce servieren.
© 2024 unimarkt.at