Pot au Feu

Hauptspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
90 Minuten

Zutaten:

  • 150 g Bulgur (oder Quinoa)
  • 2 Bund Suppengemüse
  • 2 kl. Zwiebeln
  • 200 g Selchfleisch
  • 750 ml Rindsuppe oder Gemüsefond
  • Öl und Essig
  • Mehl zum Nachbinden
  • Salz
  • Zucker
  • Muskatnuss
  • Wacholder

Zubereitung:

  1. Den Bulgur in reichlich Salzwasser vorkochen und abseihen.
  2. Die Zwiebeln sowie das Gemüse schälen, beliebig schneiden und zum Bulgur geben. Auch das Selchfleisch schneiden.
  3. Dann in etwas Öl anschwitzen, mit dem Gemüsefond aufgießen und weich köcheln. Dabei nach Belieben würzen. Zum Schluss den Bulgur dazugeben und nochmals aufkochen.
  4. Wer möchte, kann den Pot au Feu zum Schluss noch etwas nachbinden. TIPP: Frisch gehackte Petersilie und ein Spritzer Zitronensaft verleihen dem Gericht mehr Säure.
© 2024 unimarkt.at