Puten Brüstchen mit Schoko-Zwiebel

Hauptspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
60 Minuten

Zutaten:

  • 800 g Putenbrust
  • 700 ml Fond zum Aufgießen
  • 4 Zwiebeln
  • 100 g Butter
  • 300 g Risottoreis
  • 1 Kopf Sellerie
  • 3–4 EL Weißwein
  • Parmesan
  • Öl
  • Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Schlagobers

Zubereitung:

  1. Putenbrust in grobe Würfel schneiden, würzen und scharf anbraten. Mit einem Teil des heißen Fonds und etwas Butter ablöschen. Im Rohr bei 120 °C ca. 10 Minuten nachziehen lassen.
  2. Einen Teil der Zwiebeln hacken und in Butter anschwitzen, anschließend auch den Risottoreis kurz mitschwitzen. Eine Selleriehälfte klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Mit etwas Weißwein ablöschen und nach und nach unter ständigem Rühren mit dem restlichen Fond aufgießen. Wenn das Risotto den gewünschten Biss hat, mit Parmesan sowie Butter verfeinern und mit den Gewürzen abschmecken.
  3. Die restlichen Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Mit Zucker in einem Topf karamellisieren und mit etwas Weißwein ablöschen. Nachschmecken und die Schokolade dazugeben. Die Schoko-Zwiebeln können mit etwas Schlagobers verfeinert werden.
  4. Für das Sellerie-Stroh den übrigen Sellerie in sehr dünne Streifen schneiden. Dann auf ein Blech mit Backpapier legen und im Rohr bei 160 °C Heißluft unter Aufsicht goldbraun rösten.
© 2024 unimarkt.at