Reisbowl mit Marktgemüse und Pinienkernen

Hauptspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
60 Minuten

Zutaten:

  • 800 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • Lorbeerblatt - Nelken
  • 400 g Basmatireis
  • Butter
  • Für das Marktgemüse:
  • 2 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • Butter zum Anschwitzen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 4 cl Weißwein
  • 300 g Cherrytomaten
  • 1 Stange Lauch
  • Olivenöl zum Anschwitzen
  • 3 große Karotten
  • Butter zum Glacieren
  • 125 ml Gemüsefond
  • 1 Handvoll Pinienkerne
  • Salz und Pfeffer - Zucker
  • Für das Dressing:
  • 125 ml Essig
  • 62 ml Apfelsaft
  • 62 ml Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Das Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Zwiebel mit dem Lorbeerblattund den Nelken spicken und mit dem Reis und der Butter einkochen. Ca. 5 Minuten kochen, ziehen lassen und die Zwiebel entfernen.
  2. Paprika und die andere Zwiebel klein schneiden, in Butter etwas anschwitzen, mit dem Tomatenmark vermischen und mit Weißwein aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, dann noch 10 Minuten leicht dünsten lassen.
  3. Cherrytomaten sowie Lauch schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Gut aufkochen lassen und abschmecken.
  4. Karotten schälen, klein schneiden und mit Butter leicht glacieren. Mit dem Gemüsefond aufgießen und reduzieren lassen. Abschließend nochmals alles abschmecken und die gerösteten Pinienkerne darüber verteilen.
  5. Für das Dressing alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Pürierstab mixen.
  6. Zum Schluss das Gemüse auf dem Reis anrichten und mit dem Dressing übergießen.
© 2024 unimarkt.at