Rotkrautsuppe mit Praline vom Schwein

Suppen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
45 Minuten

Zutaten:

  • ½ Kopf Rotkraut (ca. 300 g)
  • 800 ml Rindsuppe
  • Lorbeeren
  • Wacholder
  • Salz
  • Zucker
  • Essig
  • Für die Praline vom Schwein:
  • 150 g Schweinefleisch
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie
  • Piment gemahlen
  • 1 Dotter
  • 50 g Mehl
  • 1 Ei
  • 50 g Brösel
  • Öl zum Backen

Zubereitung:

  1. Das Rotkraut in feine Streifen schneiden und kurz anschwitzen. Mit der Rindsuppe aufgießen, Gewürze dazugeben und 20 Minuten bei mittlerer Temperatur ziehen lassen.
  2. Mit Salz, Zucker und einem Schuss Essig abschmecken.
  3. Für die Praline vom Schwein das Schweinefleisch mit einem Messer fein schneiden und mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Piment abschmecken. Dotter dazugeben und vermischen. Dann kleine Kugeln formen und in Mehl, Ei und Bröseln panieren. Mit Öl bepinseln und im Rohr bei 210 °C ca. 12 Minuten goldbraun backen.
© 2024 unimarkt.at