Rucola Gnocchi

Hauptspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
ca. 40 Minuten

Zutaten:

  • 4-5 mittelgroße Kartoffeln
  • 50 g Rucola
  • 2 Eigelb
  • ca. 130 g Mehl
  • 2 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 getrocknete Tomaten in öl
  • etwas geriebener Käse
  • Schale einer Zitrone
  • grob gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

  1. Kartoffel weich kochen, noch heiß durch eine Presse drücken und auskühlen lassen. Alternativ mit einem Stampfer oder einer Gabel zerdrücken.
  2. Rucola, Salz und 2 Eigelb in einem Blender zu einer feinen Paste mixen.
  3. Erdäpfel, Rucolamus und Mehl nach und nach gut miteinander verkneten.
  4. Aus dem Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zirka 4 lange Würste rollen, etwa 4 cm große Stücke abschneiden. Diese auf einem Gnocchibrett rollen.
  5. In einem großen Topf Salzwasser zum Sieden bringen. Die Gnocchi darin (nicht wallend!) kochen, bis sie oben schwimmen, abseihen.
  6. Butter in einer Pfanne zerlassen.
  7. Eine Knoblauchzehe und die zerpflückten Tomaten hineingeben, fertige Gnocchi darin schwenken.
  8. Auf Rucolabett anrichten, mit geriebener Zitronenschale, Käse und Pfeffer bestreuen.
© 2024 unimarkt.at