Schweinebraten glaciert (Asia Style)

Hauptspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
1,5-2 Stunden

Zutaten:

  • Für den Schweinebraten:
  • 1 kg Schweinebauch
  • Sojasauce
  • 3–4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • Erdnussöl
  • Kümmel - ganz
  • Honig
  • Für die Sesamkartoffeln:
  • Kartoffeln
  • Sesam
  • Für den Krautsalat:
  • 1/2 Weißkraut - frisch
  • 3 EL Apfelessig
  • 1 EL Zucker
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 TL frischer Ingwer - gerieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Chilischote
  • Erdnussöl
  • Frühlingszwiebeln

Zubereitung:

  1. Den Schweinebauch am Vortag in einer Auflaufform einlegen. Dazu Sojasauce, gehackten Knoblauch, Salz, Zwiebelringe, Öl und Kümmel zu einer Marinade vermischen. Den Schweinebauch von allen Seiten fest damit einreiben und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Tag mit 250 ml Wasser aufgießen.
  2. Das Backrohr auf 180 °C Heißluft vorheizen, das Fleisch mit 1–2 EL Honig beträufeln und für ca. 1–1,5 Stunden braten.
  3. Kartoffeln kochen, schälen und etwas abkühlen lassen. In einer Pfanne Fett erhitzen und auf mittlerer Flamme die Kartoffeln braten. Mit Sesam bestreuen und unter ständigem Wenden knusprig ausbacken.
  4. Weißkraut mit einem Gemüsehobel fein hobeln und dann leicht mit den Händen ausdrücken. Für die Marinade alle Zutaten (außer Chili) verrühren und mit dem Krautsalat vermischen. Chilischote und Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und Salat damit garnieren.
© 2024 unimarkt.at