Schweinefilet im Speckmantel

Hauptspeisen

Anzahl der Portionen:
4
Dauer:
ca. 1 Stunde

Zutaten:

  • 2 Schweinefilets
  • 12 Scheiben Bauchspeck
  • Öl
  • Weinbrand
  • Rindsuppe
  • 250 ml Schlagobers
  • oder QimiQ
  • 1 kleines Glas grüne
  • Pfefferbeeren
  • 400 g Spargel weiß (1 Bund)
  • 400 g Spargel grün (1 Bund)
  • Weißwein
  • Salz
  • Thymian
  • Limette
  • Butter
  • Zucker

Zubereitung:

  1. Das Filet putzen, abtupfen, von den Sehnen befreien und in Medaillons schneiden. Mit dem Bauchspeck umwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren. In einer Pfanne mit Öldas Fleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dannim Rohr bei 90 °C für zirka 10 bis 15 Minuten rasten lassen.
  2. Den Bratensatz in der Pfanne mit etwas Weinbrand ablöschen und mit Rindsuppe sowie Schlagobers aufgießen. Mit den Pfefferbeeren gut einköcheln und reduzieren.
  3. Den weißen und grünen Spargel mit kaltem Wasser waschen und die Anschnitte nachschneiden. Den grünen Spargelan den Stielenden zirka 4 bis 5 cm lang schälen, dannden weißen Spargel von Kopf beginnend ganz schälen.
  4. Wasser, Weißwein, Limette, Zucker und Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Den weißen Spargel für zirka 4 Minuten köcheln lassen, dann den grünen Spargel dazugeben und beide für weitere 3 bis 4 Minuten köcheln lassen.
  5. Anschließend noch in einer Pfanne mit Butter, Zucker, Salz und etwas Limettensaft schwenken. Die Medaillons noch in Butter nachbraten und den Zahnstocher entfernen.
© 2024 unimarkt.at