Zimtschnecken

Kekse & Feingebäck

Anzahl der Portionen:
ca. 20 Stück
Dauer:
120 Minuten

Zutaten:

  • Für den Blätterteig:
  • 200 g Mehl glatt
  • 20 g Butter (weich)
  • 100 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 2 cl Rum
  • 150 g Butterziegel - zimmerwarm
  • Mehl zum Arbeiten
  • Für die Fülle:
  • 100 g Nüsse gemahlen
  • 3 EL Marillenmarmelade
  • 2 cl Rum
  • 50 g Zucker
  • 6 EL Milch
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Zimt
  • Nelken
  • Für die Zimt-Zucker-Mischung: 3 Eier
  • 2 EL Zimt
  • 100 g Zucker

Zubereitung:

  1. Für den Blätterteig das Mehl, die Butter, das Wasser, das Salz und den Rum gut verkneten bis der Teig glatt ist.
  2. Danach 30 Minuten kühl rasten lassen.
  3. Anschließend den Teig so ausrollen, dass der Butterziegel darin einmal eingeschlagen werden kann. Nun den Teig gemeinsam mit dem Butterziegel vorsichtig ausrollen.
  4. Danach den Teig einmal links und rechts einschlagen und wieder 20 Minuten kühl rasten lassen. Diesen Vorgang (Teig ausrollen -; einschlagen -; kühl rasten lassen) noch 3 Mal wiederholen, dadurch erhält der Blätterteig seine ";Schichten";. Danach kann er verwendet werden.
  5. Für die Fülle alle Zutaten gemeinsam aufkochen und anschließend abkühlen lassen.
  6. Die Fülle auf den ausgerollten, ca. A4 großen Blätterteig streichen. Den Teig anschließend einrollen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  7. Diese auf ein Blech mit Backpapier legen und im Rohr bei 160 °C Heißluft 7-10 Minuten goldbraun backen.
  8. Nach dem Herausnehmen sofort in der Zimt-Zucker-Mischung wälzen und auskühlen lassen.
© 2024 unimarkt.at